Ribollita nach Sandner-Art

Zutaten für 2 Personen

  • 100 g getrocknete Borlotti-Bohnen
  • 1 mittelgroßer, fest kochender Kartoffel
  • 1 Zwiebel
  • 2 Stengel Stangensellerie
  • 1 Karotte
  • 1 mittelgroße Tomate
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Zucchini
  • ca. 100 g Schwarzkohl
  • ca.100 g Mangold
  • 100 g altbackenes Schwarzbrot
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer


Zubereitung 

  1. Bohnen über Nacht einweichen. In Wasser ca. 50 Minuten weichkochen
  2. Tomate schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Lauch in feine Ringe, den Schwarzkohl und Mangold in feine Streifen, das restliche Gemüse in kleine Stücke schneiden.
  3. Zwiebel und Lauch bei geringer Hitze mit Olivenöl dünsten. Die gekochten Bohnen, Tomaten und das restliche Gemüse zugeben.
  4. Salzen und pfeffern und so viel Wasser angießen, bis das Gemüse gut bedeckt ist. Bei geringer Hitze so lange köcheln, bis das Gemüse weich ist.
  5. Das Brot gewürfelt in den Teller geben, die Suppe darüber gießen, mit Parmesan bestreuen, ein bisschen Olivenöl darüber gießen und servieren.
Eine klassische toskanische Suppe, für die kalte Jahreszeit. Dazu reicht man einen kräftigen Rotwein.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Karotten Karotten
3,95 € / Kilogramm
Mini-Zucchini Mini-Zucchini
9,95 € / Kilogramm