Borlotti-Bohnen frisch an Tomatensauce mit gebratenen Zucchinis

Zutaten für 2 Portionen:

500 g frische Borlotti-Bohnen ganzen Schoten ergibt ca. 320 g Bohnenkerne

1 TL Tomatenmark

300 g Mini-Sanmarzanos

2 Knoblauchzehen

100 ml Weisswein

2 Zweige frisches Basilikum

Olivenöl

Salz und Pfeffer

 

Zucchini:

 

3-4 Stück ca. 500 g Zucchini

2 Peperoncini

1 Zwiebel

Olivenöl

Salz

 

Zubereitung:

 

Borlottibohnen aus der Schote pellen in ungesalzenem Wasser ca. 25 Minuten leicht Köcheln. Bohnen abgießen und auskühlen lassen.

Tomaten klein würfeln, Basilikum klein hacken, Knoblauch in feine Scheiben schneiden und zusammen mit dem Tomatenmark in Olivenöl ca. 5 Minuten dünsten. Mit Weisswein  ablöschen und ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Zucchini der Länge nach halbieren und Halbmonde ca. 3 mm dick schneiden. Zwiebel grob hacken, Peperoni vierteln von den Kernen befreien und fein hacken.

 

Olivenöl leicht erhitzen, Zwiebel und Peperoni zugeben und ca. 4 Minuten leicht anbraten, Zucchini zugeben mit Salz abschmecken und sobald diese leichte braune Bratspuren zeigen sind sie fertig zum anrichten.

 

Bohnen und Zucchini auf einem Teller anrichten ein paar Blätter frisches Basilikum zum garnieren und genießen.

Passende Artikel
Tomaten - Mini San Marzano Tomaten - Mini San Marzano
15,00 € / Kilogramm
Tropea-Zwiebel Tropea-Zwiebel getrocknet
12,95 € / Kilogramm
Zucchini-Mini Zucchini-Mini
9,95 € / Kilogramm
Peperoni rot/grün Peperoni rot/grün
25,00 € / Kilogramm