Cannelloni mit Zucchini und Lauch nach Sandner Art

Zutaten für 2 Personen:

  • 200 g Mehl
  • 2 Eier
  • 80 ml Milch
  • ca. 150 g Butter
  • 1 Stange Lauch
  • 300g Zucchini
  • 4 EL frisch geriebener Parmesan
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer


Zubereitung:

  1. 150g gesiebtes Mehl und 20 ml Milch mit einem Schneebesen in einer Schüssel verrühren. Die Eier sowie ca. 10 ml Milch nach und nach unterrühren, bis ein glatter Teig entsteht. Ca. 50 g warme Butter einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Schüssel mit einer Klarsichtfolie abdecken und 30 Minuten an einem kühlen Ort ruhen lassen.
  2. Eine beschichtete Pfanne mit 18 cm Durchmesser erhitzen, etwas Butter zugeben. Mit einem Schöpflöffel, eine kleine Menge Teig in die Pfanne geben, die Pfanne schwenken um den Teig in einer möglichst dünnen Schicht zu verteilen. Wie Pfannkuchen ausbacken. Aus dem restlichen Teig noch ca. 7 Cannelloni backen.
  3. Eine Bechamelsauce mit 50g Butter, dem restlichen Mehl und der restlichen Milch zubereiten und unter ständigem rühren 10 Minuten aufkochen.
  4. Den geschnittenen Lauch und die in dünne Scheiben geschnittenen Zucchini mit ca. 40 g Butter 7-8 Minuten anbraten. Das Gemüse in die Bechamelsauce einrühren, 4 EL Parmesan zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Die Cannelloni gleichmäßig mit der Gemüsefüllung bestreichen, einrollen und in eine gebutterte Auflaufform setzen. Mit Butterflocken belegen und bei 200°C im Backofen 25-30 Minuten backen.


Eine feine Beilage zu Fisch oder nur mit einem Glas Weisswein servieren.

Zutaten: Zucchini, Cannelloni
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Mini-Zucchini Mini-Zucchini
9,95 € / Kilogramm