Zwetschgenknödel nach Sandner-Art

Zutaten für 2 Personen

  • 500 g Kartoffeln, gedämpft
  • 500 g Zwetschgen
  • 50—75 g Mehl
  • 1 Ei
  • Salz
  • kleinen Würfelzucker
  • 50 g Butter
  • 80 g Semmelbrösel
  • 1 EL Zucker


Zubereitung

  1. Die gedämpften ausgekühlten Kartoffeln mit 2/3 des Mehls, Salz und dem Ei in eine Schüssel geben und rasch zu einem Teig kneten. Je nach Kartoffelsorte eventuell noch ein wenig Mehl zugeben, bis es ein geschmeidiger Teig ist.
  2. Die Zwetschgen waschen, entsteinen und in die Mitte ein halbes Stück Würfelzucker geben.
  3. Von dem zu einer 4—5 Zentimeter dicken gerollten Teigmasse ca. 5 cm abschneiden und die Zwetschge damit einhüllen. In leise köchelndes Salzwasser geben und etwa 5 Minuten kochen.
  4. Mit einem Schaumlöffel herausheben dann mit Zucker, Zimt und leicht in Butter angerösteten Semmelbröseln anrichten.
Zutaten: Zwetschgen, Kartoffel
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Kartoffel rotschalig Kartoffel rotschalig
3,40 € / Kilogramm