Zucchini-Omelett

Zutaten für 2 Personen

  • ca. 400 g Mini-Zucchini in dünne Streifen schneiden 
  • 5 frische Eier 
  • Sahne 
  • gemischte frische Kräuter nach belieben (Oregano, Thymian, Rosmarin, Petersilie, Dill) 
  • Parmesan 
  • 1 EL Olivenöl 
  • 30 g Butter 
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer 


Zubereitung

Die Zucchini in dünne Streifen schneiden oder mit einem Joulien-Hobel stiften und in einer beschichteten heißen Pfanne einige Minuten trocken rösten, mit Salz und Pfeffer bestreuen und warm halten. Die Eier in eine große Tasse schlagen die Kräuter, einen Schuss Sahne dazugeben, nach belieben salzen und pfeffern, verquirlen. 1 EL Olivenöl und die Butter in einer Pfanne erhitzen, die Eimasse hinzugeben und so lange garen bis die Unterseite fest und die Oberseite noch leicht weich ist. Die Zucchini auf eine Hälfte des Omeletts geben, das ganze zusammenklappen und ca. 1 Minute weiter garen. Frischen geriebenen Parmesan darüber geben, fertig ist ein mediterranes Omelette nach Sandner Art.
Zutaten: Zucchini
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Zucchini-Mini Zucchini-Mini
9,95 € / Kilogramm