Bitterorangenmarmelade

Zutaten:

  • 2 kg Bitterorangen
  • 2—3 Zitronen
  • 2 l Wasser
  • bis zu 4 kg Zucker (je nach Saftgehalt der Früchte)

Zubereitung:

  1. Orangen halbieren und auspressen. Saft durch ein grobes Sieb gießen (möglichst nur Kerne und Häute übrig lassen) und beiseite stellen.
  2. Schalen (evtl.  mit einem Löffel)  von restlichen Häuten befreien und mit 1 l Wasser im Dampfkochtopf etwa 10 Minuten weich kochen. Die Schalen müssen sich zwischen zwei Fingern leicht zerdrücken lassen. Dampfdruck rasch vermindern (kaltes Wasser über den Dampfkochtopf geben).
  3. Inzwischen Kerne und Häute zur Gewinnung des Pektins mit 1 l Wasser auskochen und durchpassieren oder abtropfen lassen. Rest wegwerfen.
  4. Gekochte Schalen (mit Küchenbeil) klein hacken, alle Säfte dazugeben und das Ganze wiegen. Mit gleicher Menge Zucker kochen bis die Masse geliert (10—20 Minuten). Man kann auch die Schalen und Säfte mit Wasser auf 4 kg auffüllen und den gesamten Zucker zugeben.
  5. Die Masse enthält genügend Würze. 5—10 Minuten stehen lassen, gelegentlich rühren, damit die Schalenstücke nicht nach oben schwimmen. In Gläser einfüllen.
Zutaten: Bitterorangen
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Amalfizitronen Amalfizitronen
12,95 € / Kilogramm