Maccheroni mit weißem Ragout

Ein sehr altes italienisches Rezept aus der Zeit, als in Italien noch keine Tomaten kultiviert waren. 

Zutaten für 2 Personen:

  • 300 g Maccheroni (Makkaroni)
  • 300 g mageres Rindfleisch (Lende oder Filet)
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Fenchel
  • 40 g Butter
  • 6 EL Olivenöl
  • 50 g Parmesan
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Salz, Pfeffer


Zubereitung:

  1. Die Zwiebeln und den Fenchel klein schneiden und in einer Pfanne mit der Hälfte der Butter und dem Olivenöl anbraten.
  2. In einer zweiten Pfanne das in feine kleine Scheiben geschnittene Rindfleisch mit der anderen Hälfte der Butter und dem Öl anbraten, bis es leicht bräunlich ist. Mit Salz Pfeffer und dem fein gehackten Rosmarin würzen.
  3. Das Gemüse dazugeben und bei niedriger Hitze weiterbraten, bis das Fleisch gar und der Fenchel einen zarten Biss hat. In der Zwischenzeit die Maccheroni kochen, portionsweise auf einen Teller geben und in der Mitte das weiße Ragout anrichten. Mit Parmesan bestreuen, fertig.
Zutaten: Makkaroni
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Fenchel Fenchel
6,95 € / Kilogramm