Bandnudeln mit Melone und Lachs nach Sandner Art

Zutaten für 2 Personen

  • 200 g breite Bandnudeln
  • ½ reife Netzmelone
  • 300 g Lachsfilet
  • 1 Tropea-Zwiebel
  • 50 g getrocknete Tomaten
  • 200 ml Gemüsefond selbst zubereitet
  • Saft einer ½ Amalfi-Zitrone
  • 1 ½ TL Orangenmarmelade oder Aprikose
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • risches Basilikum
  • Olivenöl
  • frisch gemahlener Pfeffer, Salz


Zubereitung

  1. Gemüsefond mit Gemüse Ihrer Wahl kochen.  Die Tropea-Zwiebel in feine ½ Ringe schneiden, die getrockneten Tomaten in feine Streifen schneiden, die Melone in Würfel schneiden, Lachs waschen und trocken tupfen, in kleine Würfel schneiden, Nudeln nach Anweisung in reichlich Salzwasser kochen.
  2. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen die getrockneten Tomaten zugeben und ca. 3 Minuten anbraten. Die Tomaten herausnehmen und den Lachs darin ebenso ca. 3 Minuten von allen Seiten anbraten, herausnehmen und warm stellen.
  3. Die Zwiebel in dem Bratfett glasig dünsten, Tomaten zugeben, mit dem fertigen Gemüsefond ablöschen und bei starker Hitze gut einkochen. Senf und Orangenmarmelade einrühren, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken, Lachswürfel kurz darin erhitzen.
  4. Nudeln abgießen, Nudeln und Melonenwürfel in die Pfanne geben, vorsichtig unterheben. Mit Basilikumblättchen auf dem Teller anrichten und servieren.


Ein leckeres, leichtes Sommeressen, dazu servieren Sie am besten einen trockenen Weißwein.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Getrocknete Tomaten Getrocknete Tomaten
30,00 € / Kilogramm
Amalfizitronen Amalfizitronen
12,95 € / Kilogramm