Pimentos (Pepperoncini Friggitello) auf Sandner-Art

Eine leckere Vorspeise mit frischem Weißbrot oder als Beilage zu Wild, Lamm oder Rind. Auch als Snack zu einem gemütlichen Glas Wein hervorragend geeignet.

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Pimentos
  • Olivenöl
  • grobes Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf ca. 180 Grad vorheizen, die Pimentos auf einem Blech ausbreiten und mit Olivenöl beträufeln
  2. Ca. 15 Minuten braten, bis die Pimentos braun werden.
  3. Mit dem groben Salz und dem frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Sie können dazu einen Tsatsiki oder eine Soße nach Ihrem Geschmack reichen. Unser Vorschlag wäre unser leckerer Tsatsiki (siehe Sandners Rezeptblog) – oder Sie pürieren eine rohe Paprika, schneiden ein paar Peperoncinis klein, vermischen beides, schmecken mit weißem Balsamico oder Essig, Salz und Pfeffer ab und geben Olivenöl dazu, bis es eine geschmeidige Soße ergibt.

Zutaten: Piementos
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel